Unser webblog

Mission FPC

Die Missionsfreizeit von FPC: die Gelegenheit, nochmal aufzutanken vor Schuljahresbeginn!

Vom Sonntag, den 19. bis zum Freitag, den 24. August 2018 hat sich das Missionsteam von FPC in Drulingen zu seiner jährlichen Familienfreizeit getroffen.

Diese Freizeit bietet jedes Jahr die Gelegenheit, das ganze Missionsteam zu vereinen: die Vollzeitmitarbeiter und die ehrenamtlichen Mitarbeiter, jeweils mit ihren Familien, die jungen Leute, die ein PASS antreten oder beenden – also ein Jüngerschafts- und Ausbildungsjahr, zu französisch „Parcours d’Apprentissage au Service du Seigneur“ – , die Praktikanten und die freiwilligen Helfer. Alles in Allem 125 Personen jeden Tag, ohne die Besucher zu zählen, die nur für einen Tag oder eine Mahlzeit dazugekommen sind: Missionare im Ruhestand, frühere Missionare oder Mitglieder des Vorstands.

Zum Programm: morgens Bibelstudium, nachmittags Entspannung, abends Informationsaustausch und Gebet. Für die Kinder und Jugendlichen gab es vormittags und abends ein altersgemäßes Programm, das von einem Vilodec-Team begleitet wurde. Unser Redner war Jonathan Hanley, den wir sehr schätzen. Es war eine Gelegenheit, quer durch einige Erzählungen von mehreren seiner Jünger (wieder) zu entdecken, wie Jesus sie begleitet, lehrt, ihnen den Weg weist, sie ermutigt… mit Milde, Geduld, Liebe und Gnade. Jesus offenbart sich als der, der uns ALLES gibt, was wir brauchen. Er gebraucht unsere Gaben und Fähigkeiten, um sein Königreich zu bauen. Wir sind ermutigt worden, uns immer mehr an diesen wunderbaren Retter zu hängen.

Wir sind verwöhnt worden von vielen Spendern, die uns Mirabellen, Tomaten, Kartoffeln, Zucchini, Joghurt und noch vieles mehr gebracht haben. Wir haben sogar ein Schwein, eine Kuh, Hühnchen und Eier für diesen Anlass bekommen. Ein dickes „Dankeschön“ an alle, die dieses große Treffen und die Arbeit von France pour Christ möglich machen!

Wir waren auch gesegnet durch viele Zeiten der Diskussion, des Austausches und des Gebets. So konnten wir auch einer die Lasten des Anderen tragen und uns gegenseitig ermutigen vor dem Ferienende, sind wir doch oft beladen und voller Defizite. Diese Woche, die wir gemeinsam verbracht haben, ist wichtig für die Einheit und den Zusammenhalt des Teams und zum Auftanken.

Möge unser Gott den Beginn von Arbeit und Schule für jeden segnen.

Sandrine Laporte

Teilen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Die letzten Artikel

Auf unserem Blog

Unser Blog > >

Mission FPC

Unsere Partner

CNEF
Union APC
Réseau FEF
DMG
ExpoBible
GEM
Institut Biblique de Genève 
Institut Biblique et Missionnaire Emmaüs 
Institut Biblique de Nogent 
IBB
Cornerstone Bible college 
FLTE
Bibelschule Brake
Itéa
Le Fellowship 
L'exèdre
Vilodec
WEM
Team
GOM
Mission-Net
Mena
SMG
Sahel Life
Réseau 55+
SMD
Aujourd'hui l'Espoir

Joh. 3.16

DENN SO HAT GOTT DIE WELT GELIEBT, DASS ER SEINEN EINGEBORENEN SOHN GAB, DAMIT JEDER, DER AN IHN GLAUBT, NICHT VERLOREN GEHT, SONDERN EWIGES LEBEN HAT.

Werden Sie Partner

Beten, geben, beitreten

Mithelfen >